Drucken

Spiel & Spass

Bade-Check (3) - Freibad St. Georgen

Zwölf Schüler der Max-Weber-Schule haben bei Projekttagen vier Badespots in und um Freiburg getestet. Unter die Lupe genommen haben die 16- und 17-Jährigen das Strandbad, Westbad/Seepark, das Freibad St Georgen und das Freizeitbad Teningen. Das f79 veröffentlicht die Beiträge in einer Serie vom 20. bis 23. August. Heute: das Freibad St. Georgen.

 
 

Location // Freibad St. Georgen

Attraktionen // Für heiße Sommertage eignet sich das St. Georgener Freibad. Es bietet eine große Auswahl an Sportangeboten und Wasserspaß für Jung und Alt. Die naturverbundene Lage sorgt für Ruhe und Entspannung in Schatten oder Sonne. Für alle Altersklassen bietet die große Breitwellenrutsche viel Spaß. Für Sonnenhungrige gibt es Liegestühle für 1,70 Euro zu mieten.

Sport // Von Fußball, Beachvolleyball, Tischtennis bis hin zu einem Schachfeld ist alles verfügbar. Für die kleinen Gäste gibt es ein Kinderplanschbecken mit Sandmatschplatz und einen Spielplatz. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Schwimm- und Tauchbrillen und Tischtennisausrüstung auszuleihen. Nur die Springbegeisterten müssen wir enttäuschen: Es gibt keine Springtürme.

Wasser // Das Becken ist unbeheizt, die Wassertemperatur damit vom Wetter abhängig. Bei großem Andrang wird laufend frisches Wasser zugeführt, versichert das Personal. Beim Schwimmtest ist das Wasser klar und sauber. Das Personal ist freundlich und offen. Mehrere Bademeister sorgen für ein sicheres Gefühl im Wasser.

Wiese // Das Verhältnis von Liegewiese und Becken ist ungünstig. Das Grün bietet mit 19.000 Quadratmetern viel Platz bietet. Jedoch gibt es nur ein Becken, es ist in Nichtschwimmer und Schwimmerbereich aufgeteilt.

Sauberkeit // Für spontane Schwimmbadbesuche versprechen die Umkleiden Platz und Sauberkeit. Wenn viel Betrieb ist, sind die Umkleiden sowie Duschen oft überlastet. Die sanitären Anlagen werden durchgehend vom Putzpersonal überwacht und gereinigt.

Essen // Der Kiosk bietet eine gute Auswahl. Wer’s herzhaft mag, bekommt Deftiges wie Pommes oder Currywurst. Für heiße Tage gibt’s leckeres Eis.

Erreichbarkeit & Preise // Mit Bus, Bahn, Auto oder Fahrrad ist das Freibad leicht zu erreichen. Für Autos und Fahrräder ist Platz genug. Die VAG bietet mit der Buslinie 11 ab Hauptbahnhof oder Munzinger Straße eine direkte Verbindung zum Freibad. Alle Freiburger Schwimmbäder haben pauschale Preise: Regulär kostet eine Tageskarte 4,50 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Mehr Infos // badeninfreiburg.de/baeder-saunen/freibad-st-georgen

 

Mehr dazu

 

 
Kommentar(e) (0)
 

Kalender

September 2018:

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
 

Schlagwörter