Drucken

Sport & Freizeit

Türkisch für Frühstücker: Am Güterbahnhof gibt’s Brunch auf arabisch

Morgens um zehn beim Döner: Bei „Göl“ am Alten Güterbahnhof gibt es jetzt auch Frühstück. Für 8,50 Euro kann man sich sonntagmorgens den Magen mit Taboulé, Auberginencrème oder Rührei mit Sucuk vollschlagen. Freiburgs etwas anderes Frühstücksbuffet.

 
 

Morgenmuffel dürften sich etwas überfordert fühlen: Aus den Lautsprechern schallt fröhliche türkische Musik, an den Nebentischen unterhält man sich lautstark, und in der Luft liegt schwer der Duft orientalischer Gewürze. Mit geschlossenen Augen könnte man sich auf einen türkischen Basar versetzt fühlen, doch sobald sich die Augen wieder öffnen, holt einen die Realität ein: Auch, wenn sich hier am Morgen noch kein Fleischspieß dreht, ist und bleibt „Göl“ ein Dönerladen – mit dem Charme eines Dönerladens.

 

Auch, wenn mit dem Ambiente kein Blumentopf zu gewinnen ist, das Buffet kann sich sehen lassen: Mit Schafskäse oder Spinat gefüllter Blätterteig, Eier-, Karotten- oder Auberginensalat, Taboulé, verschiedene Crèmes, Suppe, Würstchen in Tomatensauce, gebratene Pilze oder frittierte Kartoffelscheiben – wer es gerne deftig und gut gewürzt mag, ist hier goldrichtig. Und für alle, die es beim Döner „mit scharf“ wollen, steht auch beim Frühstück das obligatorische Töpfchen mit Chilliflocken auf dem Tisch.

 

In der Küche wird non-stop gebrutzelt und geschnippelt – vom Eiersalat über die Rucolasträußchen bis hin zum wunderbar saftigen Rührei mit der türkischen Wurst Sucuk kommt hier alles frisch auf die Platte. Und obwohl schon längst kein Platz mehr auf dem Buffettisch ist, werden stets neue Platten nachgelegt.

 

Für deutsche Gaumen, die sich am Morgen von orientalischen Salaten und frittiertem Gemüse überfordert fühlen, finden sich auch Brötchen, Wurst- und Käseplatten, sowie Päckchen mit Butter, Marmelade und Nutella auf dem Buffet. Selbst gekochte Frühstückseier fehlen nicht, und neben den Schalen mit Oliven stehen zwei Cornflakesschüsseln.

 

Und preislich ist das Frühstück für 8,50 Euro samt Orangen- und Apfelsaft sowie türkischem Tee „all you can drink“ eh unschlagbar.

 

Info:
Göl Café und Pizza
Zollhallenstraße 4, am Alten Güterbahnhof
Frühstücksbuffet: Sonntags 10 bis 14 Uhr

 

 

MEHR DAZU

 

 
Kommentar(e) (0)
 

Kalender

January 2018:

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
 

Schlagwörter