Drucken

Spiel & Spass

TEST // Was lässt du dir eigentlich alles gefallen?

Steckt in dir ein sanfter Engel oder doch eher ein fieser Teufel? Hier kannst du es herausfinden! Teste deine (In)toleranz.

 
 

1.) Dein bester Kumpel trägt neuerdings rosa Klamotten. Wie reagierst du?

a) Jetzt weißt du endlich, wofür du die faulen Eier im Kühlschrank verwenden kannst. (6P)
b) Du lächelst ihm ins Gesicht, kannst aber deine Magenschmerzen kaum noch ertragen. (4P)
c) Kein Problem, jedem das Seine. PEACE! (2P)

2.) Du bist Fahrer eines Schulbusses. Die Kinder grölen ununterbrochen. Was tust du?

a) Die Mitgliedschaft im Schützenverein muss sich doch irgendwann auszahlen!(6P)
b) Kein Problem. Leben und leben lassen. PEACE! (2P)
c) Solange die Eltern Schutzgeld zahlen, ist alles easy...(4P)

3.) Dein/e Freund/in hat dir den/die Freund/in ausgespannt. Wie reagierst du?

a) Du bist nett zu ihm/ihr, aber ihr/sein Photo hängt in der Mitte deiner Dartscheibe. (4P)
b) Du bittest die Mafia um einen gaaaaaaanz großen Gefallen..... (6P)
c) Kein Problem. Die Zeit heilt alle Wunden. PEACE! (2P)

4.) Eine Mitschülerin stinkt nach dem Schulsport bestialisch. Was tust du?

a) Kein Problem. Sie riecht ja auch nicht anders, als ich. PEACE! (2P)
b) Ich lasse mir nichts anmerken, schenke ihr aber zum Geburtstag ein Deo, im 10-er Pack. (4P)
c) Ich verstaue ein Stinktier in ihrem Schulranzen, damit sie wieder ein bisschen besser riecht. (6P)

5.) Dein Nachbar feiert jedes Wochenende so laut, dass du vergisst, was Ruhe ist.  Stört dich das?

a) Nein, überhaupt kein Problem. Das Leben ist schließlich viiiieeeel zu kurz, um immer nur zu arbeiten. PEACE! (2P)
b) Ich frage ihn höflich, ob er ein bisschen leiser sein kann und halte dabei mein Taschenmesser griffbereit in der Hand. Nur für den Notfall, man weiß ja nie... (4P)
c) Hey, ich habe immer noch meine vier großen Kampfhunde, falls um Mitternacht noch nicht Ruhe sein sollte. Schließlich habe ich die Viecher nicht umsonst sechs Wochen nicht mehr gefüttert....(6P)

6.) Eine alte Frau sitzt an deinem Stammtisch, als du am Abend deine Stammkneipe betrittst. Was tust du?

a) Ich frage sie höflichst, ob sie sich nicht woanders hinsetzen kann und breche dabei ein Bein eines Stuhles ab, um ihr in ihrer Entscheidungsfindung zu helfen...(4P)
b) Wenn sie nicht freiwillig gehen will, bitte. Draußen wartet das SEK sowieso schon ungeduldig auf meinen Einsatzbefehl. (6P)
c) Hey, überhaupt kein Problem. Es sind schließlich genug Tische und Stühle für alle da. PEACE! (2P)

7.) Du stehst Schlange in einer Cafeteria und hast richtig Hunger, aber der dicke Junge vor dir schnappt sich vor deinen Augen das letzte Stück Torte. Wie reagierst du?

a) Kein Problem. Der Mensch kann schließlich lange ohne Essen auskommen. PEACE! (2P)
b) Aus Rache beginnst du lauthals Witze über Dicke zu reißen. (4P)
c) Du lässt das Dickerechen stolpern und fängst die Torte gekonnt mit deinem eigenen Teller auf. (6P)

8.) Du sitzt im Restaurant und möchtest zahlen. Allerdings hat die Bedienung sichtlich viel zu tun und kommt nicht. Was tust du?

a) Wer hat gesagt, dass ich zahlen werde? (4P)
b) Kein Problem. Ich lebe ja noch lange genug. PEACE! (2P)
c) Mal sehen, ob sich mein Teller als Wurfgeschoss eignet....(6P)

Auswertung:

16-22 Punkte:
Huchje, da ist aber jemand tolerant! Du hast aber schon eine eigene Meinung, oder? Andernfalls solltest du dir ernsthaft überlegen, ob du nicht zu gut für diese Welt bist. PEACE hilft nicht immer.

24-36 Punkte:
Ein bisschen intoleranter könntest du schon sein. Du bist aber auf dem besten Weg, trau dich ruhig, es geht schließlich um DEIN Leben!

Ab 38 Punkten:
Make war, not peace! Das ist dein Lebensmotto und du bist ohne Zweifel der Champion der Intoleranten. Aber auch du hast einen Fehler gemacht: Du hast dich selbst toleriert. Das ist leider schädlich, tut uns schrecklich leid.

Achtung: Dies ist ein satirischer Text!  Wer Ironie findet, darf sie behalten.

 
Kommentar(e) (0)
 

Kalender

January 2018:

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
 

Schlagwörter