Drucken

Spiel & Spass

Geschichtsstunde // Wie entstand eigentlich Stonehenge?

(Fast) jeder kennt das antike Bauwerk Stonehenge in England. Eine mysthische Gedenkstätte, die von Sagen umwoben wird und deren Ursprung immer noch nicht gänzlich geklärt scheint. Aber was ihr euch bestimmt auch schon einmal gefragt habt: Kann ich mir so ein Stonehenge auch selber bauen? Und was hat ein schwedisches Möbelhaus mit der Sache zu tun? Die Antwort haben wir auf einer Website gefunden...

 
 

Auf dieser Website sind wir über folgenden Bauplan gestolpert:

 

Als erstes benötigt man verschiedene Teile und Werkzeuge zum Bau eines Stonehenge - ach ja, und eine Menge Helfer (bitte beachten: Die schweren Steine nicht alleine tragen!):

 

 

Hat man das alles beisammen und verstanden, wie man die Gruben aushebt, geht's ans Eingemachte. Wer einen guten Druiden kennt, kann sich ein vielfaches an Arbeit ersparen:

 

Aber Vorsicht: Diese herbeibeschworenen Riesen sind nicht immer zuverlässig - und vom Alkohol auf der Baustelle möglichst fernzuhalten:

Fertig ist das Stonehenge Modell "Henj" im Originalnachbau.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 
 

Kalender

April 2018:

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
 

Schlagwörter