Drucken

Musik & Medien

Interview: Luksan Wunder mischen YouTube auf

Mehr als 180 Millionen Mal wurde das „Most Unsatisfying Video of the World“ angeklickt. Gemacht haben es die Youtuber „Luksan Wunder“ aus Freiburg und Berlin. Mit ihren absurden Videos geht das Team um Rapper Sandro de Lorenzo gerade steil. Der 36-Jährige erzählt im f79-Interview mit Redaktions-leiter Till Neumann von Internet, Lifehacks und seiner Schulzeit.

 
 

f79 // Sandro, mit korrekter Sprache habt ihr’s bei Luksan Wunder nicht so. Zumindest, wenn man euren Aussprache-Videos glaubt. Warum verdreht ihr eigentlich alles?

Sandro // Ich verstehe die Frage nicht. Wir liefern lediglich die korrekten Aussprachen für schwierige deutsche Wörter und Fremdwörter mit Beispielsatz. Alles völlig korrekt, ist ja schließlich ein Bildungskanal ... (grinst). Nein, Spaß beiseite: Zuallererst mal finden wir das einfach witzig. Und ein kleines bisschen wollen wir auch darauf hinweisen, dass Informationen im Internet nicht automatisch richtig sein müssen.

 

f79 // Euer erfolgreichstes Video (Most Unsatisfying) geht ganz schön an die Nerven. Was war in der Schule für dich das Nervigste?

Sandro // Eindeutig das frühe Aufstehen. Deshalb habe ich mich nach der Schule bewusst für einen selbstständigen Beruf entschieden, in dem ich pennen kann, so lange ich will. Prioritäten und so ...

 

f79 // Ihr macht Lifehack-Alltagstipps. Was hast du aus der Schule für den Alltag mitgenommen?

Sandro // Man muss immer bereit sein, wenn eine Pause ansteht. Und wenn man heimlich schlafen will, sollte man nicht laut schnarchen. Und nicht alle Fakten, die man als solche lernt, sind auch welche.

 

f79 // In Literal-Videos nehmt ihr Rapper auf die Schippe. Bushido, Cro, Bonez MC. Warst du zu Lehrern auch so frech?

Sandro // Ich würde gerne behaupten, dass das nicht der Fall war. Aber dann würde ich tendenziell eher nicht die Wahrheit sagen. Deshalb formuliere ich das lieber kompliziert ...

 

 

 

Mehr dazu

 

 

 
Kommentar(e) (0)
 

Kalender

August 2017:

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
 

Schlagwörter