Drucken

Musik & Medien

Fatcat-Frontmann Kenny Joyner über Referate, stressige Albumproduktionen und Golfturniere

Let’s get funky. Kenny Joyner (28) ist Frontmann von Fatcat. Mit seiner Freiburger Funkband ist der Deutsch-Amerikaner gerade auf Tour. Kurz vor Tourstart hat Kenny im f79-Interview mit Till Neumann von seiner Schulzeit erzählt. Er erinnert sich an improvisierte Referate, eine Vorladung zum Direktor und gelebte Träume.

 
 

f79 // Kenny, mit Fatcat rockst du vor Tausenden Fans. Hast du bei Schulreferaten die Leute auch schon mitgerissen?

Kenny Joyner // Referate waren überhaupt kein Problem. Ich war nur immer ein bisschen faul, ich habe sie erst einen Tag vorher vorbereitet (grinst). Dann muss man spontan bleiben. Aber ich hatte schon damals Spaß an Improvisation.

 

f79 // Was ist stressiger, Prüfungsvorbereitung oder Albumproduktion?

Kenny Joyner // Definitiv die Albumproduktion (lacht). Die High School in Würzburg war nicht so stressig. Ein Album zu machen ist dafür ein Riesenaufwand. Es gibt viele Faktoren, die man nicht vorhersehen kann. Und du hast ein großes Team. Bei einer Prüfung bist du ja nur für dich selbst verantwortlich.

 

f79 // Du warst sicher in der Schulband.

Kenny Joyner // Ja, da habe ich natürlich gesungen. Wir hatten mal ein Konzert und am gleichen Wochenende war ein Golfturnier. Ich habe das Konzert fürs Turnier abgesagt. Ein Riesentara, ich musste zum Direktor. Er meinte, als Schülersprecher könne ich so etwas nicht machen und hat meine Eltern angerufen. Dann bin ich aus der Band ausgetreten.

 

f79 // Du wolltest Golfer werden?

Kenny Joyner // Ja, tatsächlich. Ich habe so gut wie jeden Tag trainiert. Ich habe damals viele Sachen parallel gemacht. Irgendwann hat die Musik überhandgenommen. Worüber ich heute sehr glücklich bin.

 

f79 // Hast du mal daran gedacht, aufzuhören?

Kenny Joyner // Nee, nie. Musik ist genau das Richtige. Ich kann jeden Tag kreativ sein und machen, was ich möchte. Ich lebe gerade meinen Traum. Das ist sensationell.

 


Abgezockt: Im Video zu Glitter & Gold schlüpft Kenny in verschiedene Rollen.

 

 

Mehr dazu

 

 

 
Kommentar(e) (0)
 

Kalender

November 2017:

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
 

Schlagwörter