Drucken

Job & Karriere

Start in neuen Lebensabschnitt: HUMMEL AG ehrt Auszubildende

Sie haben es geschafft: Drei gewerbliche Azubis der HUMMEL AG feiern den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung. Und nicht nur das: Für die drei beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Sie werden übernommen und bringen künftig ihr erworbenes Fachwissen in den verschiedenen Produktionsabteilungen ein. Für Ausbildungssuchende bietet HUMMEL eine Vielzahl von technischen, kaufmännischen, logistischen und gestalterisch orientierten Berufsausbildungen.

 
 

Marc Dorer, Alexander Reich und Lukas Zwigart haben ihre Ausbildung bei HUMMEL absolviert und durften während einer Feierstunde ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen. Mit ihrer Ausbildung haben sie nun den ersten Schritt in eine berufliche Karriere geschafft, denn der Hersteller für Verbindungstechnik bietet ihnen viele Möglichkeiten, die persönliche Weiterentwicklung im Beruf nach der Ausbildung fortzusetzen.

Die HUMMEL AG beschäftigt derzeit 22 Azubis in elf Berufen. Im September 2017 starten wieder sechs Schulabgänger ihre Ausbildung. Auch im kommenden Jahr werden wieder zahlreiche Ausbildungsplätze angeboten. Interessierte können sich als Industrie-, Werkzeug- oder Zerspanungsmechaniker bewerben.

Darüber hinaus bildet das Unternehmen technische Produktdesigner, Fachkräfte für Lagerlogistik und Industriekaufleute aus. Azubis bei HUMMEL arbeiten auch gemeinsam an speziellen Projekten, um außerhalb des jeweiligen Ausbildungsbereichs Erfahrungen zu sammeln. Wer am Auswahlverfahren für das Ausbildungsjahr 18/19 teilnehmen möchte, schickt bis September 2017 die Bewerbungsunterlagen zu.

Für diesen September ist noch ein Ausbildungsplatz als Verfahrensmechaniker zu vergeben. Unter www.hummel.com gibt es dazu Informationen.

 

 

 

Mehr dazu

 

 

 
Kommentar(e) (0)
 

Kalender

May 2017:

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
 

Schlagwörter