Drucken

Events & Termine

Slammen, malen, tanzen: KunstCamp bietet vier kreative Tage

Vier Tage Kunst: Nach dem Kick-off am 28. April bietet der JugendKunstParkour 5.0 vom 25. bis 28. Mai (Christi Himmelfahrt) wieder ein viertägiges »KunstCamp« in der Projektwerkstatt Kubus³, im ArTik und im Südufer an der Haslacher Str. 43 an. Angeboten werden Slam Poetry, Graffiti, Theater und vieles mehr.

 
 

Mitmachen beim KunstCamp können alle zwischen 15 und 23 Jahren, die sich kostenlos und unter professioneller Anleitung »kunst-kulturell« ausprobieren und ihre eigene Kreativität weiterentwickeln möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch wird um eine kontinuierliche Teilnahme an den vier
Projekttagen gebeten.

Im Angebot sind Malerei, Objektkunst, Kostüm- und Aktionskunst, Theater und Slam Poetry. Neu sind das Tanzatelier mit Karolin Stächele, die Atelier-Patenschaft mit der Jugendkunstschule und Graffiti und Streetart in Kooperation mit dem Kulturaggregat. Das Kunstcamp bietet die Möglichkeit zu experimentieren, neue Kunstformen kennen zu lernen, sich auszutauschen und miteinander Ideen zu entwickeln. Geplant sind außerdem gemeinsame Aktionen bei hoffentlich bestem Wetter auf dem Hof des Kulturparks.

Beim Finale Grande vom 12. bis 15 Juli im E-WERK, der Projektwerkstatt Kubus³ und im ArTik können die Ergebnisse des KunstCamp und der laufenden Ateliers präsentiert werden. Hierzu sind alle jungen Künstler aus Freiburg und Umgebung aufgerufen, ihre Arbeiten einzureichen.

Die Teilnahme am JugendKunstParkour und am KunstCamp ist kostenfrei.

 

Die Ateliers im Überblick

  • Bildende Kunst mit Jikke Ligteringen
  • Theaterspiel mit Stefan Mensing
  • Tanz mit Karolin Stächele
  • KunstKleider und KleiderKunst mit Gisi Kinsky
  • Aktionskunst mit Jürgen Oschwald
  • Slam Poetry mit Sergio Schmidt
  • Temporäre Behausungen – mein Platz in der Welt
  • Ojekte aus Recyclingmaterialien mit Eva Richter und Cecilia Kaiser; Atelier-Patenschaft der Jugendkunstschule im JBW Freiburg
  • Graffiti & Streetart mit Fritz Boogie; in Kooperation mit Kulturaggregat e.V.

 

Unverbindlich kommen und mitmachen kann man außerdem bei den offenen Ateliers des JugendKunstParkour 5.0. Die Termine und Uhrzeiten aller Ateliers stehen auf www.jugendkunstparkour-freiburg.de.

 

Mehr dazu

 

 
 
Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.

Eigenen Kommentar schreiben:

 

Kalender

November 2017:

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
 

Schlagwörter