Drucken
  • Job & Karriere

    Zwischen Küche und Büro: Systemgastronomen müssen auch Zahlen mögen

     
    Dass Pizza und Burger in Restaurantketten überall auf der Erde gleich aussehen, ist kein Zufall. Die Vorgaben sind genau. Und damit die Abläufe möglichst effizient sind, bilden viele Betriebe Systemgastronomen aus.

    Dass Pizza und Burger in Restaurantketten überall auf der Erde gleich aussehen, ist kein Zufall. Die Vorgaben sind genau. Und damit die Abläufe möglichst effizient sind, bilden viele Betriebe Systemgastronomen aus. >> mehr

     
     
  • Schule & Projekte

    Socken verkaufen, Abiball finanzieren: Schulklassen sammeln mit "Neue Masche" Geld

     
    Kuchenverkauf war gestern: Die Freiburger Firma „Neue Masche“ ermöglicht es Abiturienten, Schulklassen oder Vereinen, stattliche Sümmchen zu sammeln. Für den Abiball, die Klassenfahrt, neue Trikots oder vieles mehr. Wie das geht? Die Teilnehmer verkaufen für ihr Projekt Socken und vieles mehr. Das finanzielle Risiko ist gleich null. Eine Klasse aus Münster hat so 7500 Euro reingeholt. Am Wentzinger-Gymnasium kamen 888 Euro zusammen.

    Kuchenverkauf war gestern: Die Freiburger Firma „Neue Masche“ ermöglicht es Abiturienten, Schulklassen oder Vereinen, stattliche Sümmchen zu sammeln. Für den Abiball, die Klassenfahrt, neue Trikots oder vieles mehr. Wie das geht? Die Teilnehmer verkaufen für ihr Projekt Socken und vieles mehr. Das finanzielle Risiko ist gleich null. Eine Klasse aus Münster hat so 7500 Euro reingeholt. Am Wentzinger-Gymnasium kamen 888 Euro zusammen. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Turmspringen, Segeln und Tauchen: Südbadens größtes Indoor-Wassersport-Event im Westbad

     
    Alle Jahre wieder: Die jährlich stattfindende Turmspringshow im Westbad hat mittlerweile Tradition. Bereits zum vierten Mal wird es wieder einen Familienaktionstag mit Turmspringshow geben. Dieses Jahr hat Freiburgs sportlichstes Hallenbad eine neue Attraktion zu bieten: Südbadens größtes Indoor-Wassersport-Event. Am kommenden Samstag, 13. Januar 2018, veranstaltet die Regio Bäder GmbH gemeinsam mit dem Schwimmsportverein Freiburg ein umfangreiches Familienprogramm rund um den Wassersport.

    Alle Jahre wieder: Die jährlich stattfindende Turmspringshow im Westbad hat mittlerweile Tradition. Bereits zum vierten Mal wird es wieder einen Familienaktionstag mit Turmspringshow geben. Dieses Jahr hat Freiburgs sportlichstes Hallenbad eine neue Attraktion zu bieten: Südbadens größtes Indoor-Wassersport-Event. Am kommenden Samstag, 13. Januar 2018, veranstaltet die Regio Bäder GmbH gemeinsam mit dem Schwimmsportverein Freiburg ein umfangreiches Familienprogramm rund um den Wassersport. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Film ab: RVF-Kurzfilmwettbewerb „Bahn frei!“ für junge Regisseure

     
    Dreh dein Ding: Der Regio-Verkehrsverbund Freiburg (RVF) ruft im Rahmen des SchülerFilmForums wieder den RVF-Kurzfilmwettbewerb aus. Jugendliche bis 25 Jahre aus der Region können dafür einen maximal siebenminütigen Streifen einreichen, der sich fantasievoll mit dem Motto „Bahn frei!“ auseinandersetzt. Preise im Gesamtwert von 1.000 Euro werden vergeben. Teilnahmeschluss ist der 28. Februar 2018.

    Dreh dein Ding: Der Regio-Verkehrsverbund Freiburg (RVF) ruft im Rahmen des SchülerFilmForums wieder den RVF-Kurzfilmwettbewerb aus. Jugendliche bis 25 Jahre aus der Region können dafür einen maximal siebenminütigen Streifen einreichen, der sich fantasievoll mit dem Motto „Bahn frei!“ auseinandersetzt. Preise im Gesamtwert von 1.000 Euro werden vergeben. Teilnahmeschluss ist der 28. Februar 2018. >> mehr

     
     
  • News

    chill & thrill-Atkion: Schüler sparen im Badeparadies Schwarzwald

     
    Wer eine RegioKarte Schüler oder das SchülerAbo hat, profitiert gleich zweifach: Bis zum 18. Februar erhalten Schüler bei Vorlage ihrer RegioKarte die doppelte Zeit im Badeparadies Schwarzwald in Titisee: Sie bezahlen für 1,5 Stunden, können aber 3 Stunden bleiben. Die Fahrt hin und zurück ist mit der RegioKarte Schüler bzw. dem SchülerAbo kostenlos.

    Wer eine RegioKarte Schüler oder das SchülerAbo hat, profitiert gleich zweifach: Bis zum 18. Februar erhalten Schüler bei Vorlage ihrer RegioKarte die doppelte Zeit im Badeparadies Schwarzwald in Titisee: Sie bezahlen für 1,5 Stunden, können aber 3 Stunden bleiben. Die Fahrt hin und zurück ist mit der RegioKarte Schüler bzw. dem SchülerAbo kostenlos. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    BAB, Bafög und Co.: Wie Azubis ihre Vergütung aufbessern können

     
    In der Lehre verdienen Azubis meist nicht gerade üppig. Für viele ist es daher nicht leicht, über die Runden zu kommen. Doch es gibt finanzielle Hilfen für Lehrlinge. Das Wichtigste im Überblick.

    In der Lehre verdienen Azubis meist nicht gerade üppig. Für viele ist es daher nicht leicht, über die Runden zu kommen. Doch es gibt finanzielle Hilfen für Lehrlinge. Das Wichtigste im Überblick. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Jugend-Pop-Chor 2018: Offene Probe der Jazz & Rock Schulen Freiburg

     
    Das neue Jahr startetmit einem coolen Sound. Denn der Jugend-Pop-Chor der Jazz & Rock Schulen Freiburg hat sich dem pop-Musikgenre verschrieben. Bei der Offenen Probe am 8. Januar und 5. Februar von 17.45 bis 18.45 Uhr werden topaktuelle und unvergessene Popsongs einstudiert.

    Das neue Jahr startetmit einem coolen Sound. Denn der Jugend-Pop-Chor der Jazz & Rock Schulen Freiburg hat sich dem pop-Musikgenre verschrieben. Bei der Offenen Probe am 8. Januar und 5. Februar von 17.45 bis 18.45 Uhr werden topaktuelle und unvergessene Popsongs einstudiert. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Stylegarantie oder Jobbremse? In welchen Jobs sind Tattoos akzeptiert?

     
    Fußballer und Popstars haben fast alle eins. Doch wie ist es mit Tattoos, wenn man Lehrer, Friseur oder Bankkaufmann werden möchte? f79-Autorin Jasmin Bergmann hat vier Berufe unter die Lupe genommen. Die Tendenz zeigt: Tattoos sind auf dem Vormarsch. Können aber immer noch eine Jobbremse sein.

    Fußballer und Popstars haben fast alle eins. Doch wie ist es mit Tattoos, wenn man Lehrer, Friseur oder Bankkaufmann werden möchte? f79-Autorin Jasmin Bergmann hat vier Berufe unter die Lupe genommen. Die Tendenz zeigt: Tattoos sind auf dem Vormarsch. Können aber immer noch eine Jobbremse sein. >> mehr

     
     
  • Schule & Projekte

    Vokabeln unterm Kopfkissen: Tipps und Tricks wie euch das Lernen leichter fallen kann

     
    In der Schule, im Studium, in der Ausbildung: Lernen gehört einfach dazu. Und weil es einem manchmal ziemlich schwerfällt, gibt es unzählige Tipps, Tricks und Mythen. Macht Kaugummikauen schlau? Und das Buch unterm Kopfkissen? Wir haben uns fünf Lernmythen vorgeknöpft: Zwei Freiburger Experten erklären, was wie effektiv ist. Mit erstaunlichem Ergebnis.

    In der Schule, im Studium, in der Ausbildung: Lernen gehört einfach dazu. Und weil es einem manchmal ziemlich schwerfällt, gibt es unzählige Tipps, Tricks und Mythen. Macht Kaugummikauen schlau? Und das Buch unterm Kopfkissen? Wir haben uns fünf Lernmythen vorgeknöpft: Zwei Freiburger Experten erklären, was wie effektiv ist. Mit erstaunlichem Ergebnis. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Noch nie so viele Lehrstellen unbesetzt: Technische Mediengestaltung ist begehrt

     
    Rechnerisch bekommt jeder Bewerber in Südbaden eine Ausbildungsstelle – vorausgesetzt, er ist nicht wählerisch. Denn nicht in jeder Branche ist das Verhältnis von Bewerber zu Stelle auch ausgeglichen. Insgesamt erhöhte sich nicht nur die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge. Auch die Anzahl der Abbrecher stieg an.

    Rechnerisch bekommt jeder Bewerber in Südbaden eine Ausbildungsstelle – vorausgesetzt, er ist nicht wählerisch. Denn nicht in jeder Branche ist das Verhältnis von Bewerber zu Stelle auch ausgeglichen. Insgesamt erhöhte sich nicht nur die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge. Auch die Anzahl der Abbrecher stieg an. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Gut bezahlte Geister: Ghostwriter schreiben für Studierende und verdienen damit oft gutes Geld

     
    Jeder fünfte Student hat schon mal eine Hausarbeit von einem Ghostwriter schreiben lassen. Nur etwa jeder 16. wird erwischt. Kein Wunder, dass die Nachfrage steigt – auch in Freiburg. Eine verzweifelte Studentin berichtet, warum sie fremdschreiben lässt. Professionell betreibt das eine BWL-Doktorandin. Sie schlägt als Ghostwriterin zwei Fliegen mit einer Klappe. Der Chef einer Autoren-Agentur sieht darin nichts Verwerfliches.

    Jeder fünfte Student hat schon mal eine Hausarbeit von einem Ghostwriter schreiben lassen. Nur etwa jeder 16. wird erwischt. Kein Wunder, dass die Nachfrage steigt – auch in Freiburg. Eine verzweifelte Studentin berichtet, warum sie fremdschreiben lässt. Professionell betreibt das eine BWL-Doktorandin. Sie schlägt als Ghostwriterin zwei Fliegen mit einer Klappe. Der Chef einer Autoren-Agentur sieht darin nichts Verwerfliches. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Weglasern wider Willen: Wie eine Polizistin ihr Tattoo verliert – und das heute doppelt bitter ist

     
    Ein Tattoo kostet viel Geld. Es entfernen zu lassen, noch viel mehr. Die schmerzhafte Erfahrung hat Polizeimeisterin Sabrina Westermann machen müssen. Für eine Ausbildung zur Polizistin musste sie sich ihr Unendlichkeitszeichen am Handgelenk entfernen lassen. Doppelt bitter bei der Behandlung: Bald dürfte sie ihr Tattoo wohl behalten.

    Ein Tattoo kostet viel Geld. Es entfernen zu lassen, noch viel mehr. Die schmerzhafte Erfahrung hat Polizeimeisterin Sabrina Westermann machen müssen. Für eine Ausbildung zur Polizistin musste sie sich ihr Unendlichkeitszeichen am Handgelenk entfernen lassen. Doppelt bitter bei der Behandlung: Bald dürfte sie ihr Tattoo wohl behalten. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Ausbildungen im Freizeitpark: Breites Spektrum in verschiedenen Bereichen

     
    Arbeiten im Freizeitpark? Das ist mehr als im Plüschkostüm Kindern zuwinken und Achterbahnbügel zu prüfen. Wer hier seine Lehre macht, wird umfangreich ausgebildet und hat später viele Möglichkeiten. Eines aber sollte klar sein: Dauer-Karussellfahren ist nicht drin. Bei Freizeitparks denken die meisten an Achterbahnen und bunte Kulissen. Dass man hier seine Ausbildung machen kann, kommt vielen Jugendlichen nicht in den Sinn. Dabei gibt es jede Menge Möglichkeiten – ein Überblick

    Arbeiten im Freizeitpark? Das ist mehr als im Plüschkostüm Kindern zuwinken und Achterbahnbügel zu prüfen. Wer hier seine Lehre macht, wird umfangreich ausgebildet und hat später viele Möglichkeiten. Eines aber sollte klar sein: Dauer-Karussellfahren ist nicht drin. Bei Freizeitparks denken die meisten an Achterbahnen und bunte Kulissen. Dass man hier seine Ausbildung machen kann, kommt vielen Jugendlichen nicht in den Sinn. Dabei gibt es jede Menge Möglichkeiten – ein Überblick >> mehr

     
     
  • Schule & Projekte

    Sozialarbeiter an Schulen: „Jeder Tag ist ein Überraschungspaket“

     
    Lange Zeit wurde sie an Schulen als Makel gesehen, heute ist sie ein Merkmal für Qualität: Obwohl es Schulsozialarbeit in Freiburg seit 1988 gibt, arbeiten seit diesem Schuljahr erstmals mindestens ein Sozialarbeiter oder eine Sozialarbeiterin an allen 54 allgemeinbildenden Schulen. In Baden-Württemberg ist Freiburg damit führend. Doch die Arbeitsbelastung ist hoch: Im Schnitt betreut ein einziger Sozialarbeiter 413 Schüler.

    Lange Zeit wurde sie an Schulen als Makel gesehen, heute ist sie ein Merkmal für Qualität: Obwohl es Schulsozialarbeit in Freiburg seit 1988 gibt, arbeiten seit diesem Schuljahr erstmals mindestens ein Sozialarbeiter oder eine Sozialarbeiterin an allen 54 allgemeinbildenden Schulen. In Baden-Württemberg ist Freiburg damit führend. Doch die Arbeitsbelastung ist hoch: Im Schnitt betreut ein einziger Sozialarbeiter 413 Schüler. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Aus der kulinarischen Hölle: Zwei Freiburger erobern Facebook mit skurrilsten Rezepten

     
    Lukas Diestel (27) und Jonathan Löffelbein (26) gehen steil: Die zwei Freiburger Studenten sammeln geschmacklose Rezepte der Seite chefkoch.de und lassen sich dazu witzige Geschichten einfallen. Diese posten sie auf der Facebookseite „Worst of Chefkoch“. Kürzlich haben sie die 100.000-Abonnenten-Marke geknackt. Im Interview mit f79-Autorin Christina Miklusch erzählen sie von Überforderung, ­Heiratsanträgen und einem möglichen Ende.

    Lukas Diestel (27) und Jonathan Löffelbein (26) gehen steil: Die zwei Freiburger Studenten sammeln geschmacklose Rezepte der Seite chefkoch.de und lassen sich dazu witzige Geschichten einfallen. Diese posten sie auf der Facebookseite „Worst of Chefkoch“. Kürzlich haben sie die 100.000-Abonnenten-Marke geknackt. Im Interview mit f79-Autorin Christina Miklusch erzählen sie von Überforderung, ­Heiratsanträgen und einem möglichen Ende. >> mehr

     
     
  • Sport & Freizeit

    Fußball-Nationalspielerin Carolin Simon macht sich keine Gedanken über die Meisterschaft

     
    Nur wenige deutsche Fußballerinnen sind so erfolgreich wie Carolin Simon. Die 25-Jährige ist Nationalspielerin und spielt gerade ihre zweite Saison für den SC Freiburg. Mit dem Sportclub stand sie im November sogar an der Tabellenspitze. Im Interview mit f79-Autorin Lena Rebholz erzählt „Caro“ von blöden Sprüchen, ersten Gehversuchen im Herrenfußball und Chancen auf die Meisterschaft.

    Nur wenige deutsche Fußballerinnen sind so erfolgreich wie Carolin Simon. Die 25-Jährige ist Nationalspielerin und spielt gerade ihre zweite Saison für den SC Freiburg. Mit dem Sportclub stand sie im November sogar an der Tabellenspitze. Im Interview mit f79-Autorin Lena Rebholz erzählt „Caro“ von blöden Sprüchen, ersten Gehversuchen im Herrenfußball und Chancen auf die Meisterschaft. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Die frischgebackenen Jungmeister Nicholas und Wiebke haben große Pläne

     
    Möbel, Modelle, Marionetten. Mit dem Slogan haben Jungmeister der Handwerkskammer Freiburg im November ihre Arbeiten in der Meckelhalle des Sparkassen-FinanzZentrums ausgestellt. Unter den „Künstlern“ waren auch Schreiner Nicholas Nienaber und Konditorin Wiebke Hermann. Der US-Amerikaner hat eines der spektakulärsten Ausstellungsstücke gebaut. Seine Kollegin wird als „absoluter Star“ gefeiert.

    Möbel, Modelle, Marionetten. Mit dem Slogan haben Jungmeister der Handwerkskammer Freiburg im November ihre Arbeiten in der Meckelhalle des Sparkassen-FinanzZentrums ausgestellt. Unter den „Künstlern“ waren auch Schreiner Nicholas Nienaber und Konditorin Wiebke Hermann. Der US-Amerikaner hat eines der spektakulärsten Ausstellungsstücke gebaut. Seine Kollegin wird als „absoluter Star“ gefeiert. >> mehr

     
     
  • Sport & Freizeit

    Chrissy Hellstern ist Deutscher Amateurmeister im Skaten

     
    Bester Skate-Amateur der Republik. Das ist Chrissy Hellstern (18) seit der Deutschen Skatemeisterschaft Anfang November. Im Interview mit f79-Redaktionsleiter Till Neumann erzählt der Freiburger Abiturient, wie er die Jury im Europa-Park in Rust überzeugt hat.

    Bester Skate-Amateur der Republik. Das ist Chrissy Hellstern (18) seit der Deutschen Skatemeisterschaft Anfang November. Im Interview mit f79-Redaktionsleiter Till Neumann erzählt der Freiburger Abiturient, wie er die Jury im Europa-Park in Rust überzeugt hat. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Vier gewinnt: Warum sich zwei Freiburgerinnen einen Hund teilen

     
    Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt“, sagte einst Albert Schweitzer. Und genau das ist die Idee hinter dem neuen Trend Dog-Sharing: Hundebesitzer werden mit Menschen zusammengebracht, die einen Vierbeiner wollen, aber keinen haben können. Zwei Hundefreunde teilen sich also einen Bello. Das machen auch zwei Freiburgerinnen – obwohl sie von Dog-Sharing noch nie etwas gehört haben.

    Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt“, sagte einst Albert Schweitzer. Und genau das ist die Idee hinter dem neuen Trend Dog-Sharing: Hundebesitzer werden mit Menschen zusammengebracht, die einen Vierbeiner wollen, aber keinen haben können. Zwei Hundefreunde teilen sich also einen Bello. Das machen auch zwei Freiburgerinnen – obwohl sie von Dog-Sharing noch nie etwas gehört haben. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Büffeln und Baby: Zwei Paare erzählen vom Balanceakt

     
    Studieren, das riecht nach Freiheit und Abenteuer. Und wenn plötzlich ein Baby da ist? „Geht trotzdem”, sagen zwei verheiratete Freiburger Paare Anfang 20. Sie erzählen von der Freude am Kind – und dem Leid mit den Behörden. An der Uni wurde ein Referat für Studierende mit Kind gegründet.

    Studieren, das riecht nach Freiheit und Abenteuer. Und wenn plötzlich ein Baby da ist? „Geht trotzdem”, sagen zwei verheiratete Freiburger Paare Anfang 20. Sie erzählen von der Freude am Kind – und dem Leid mit den Behörden. An der Uni wurde ein Referat für Studierende mit Kind gegründet. >> mehr

     
     
  • Schule & Projekte

    Schulwettbewerb zur Globalisierung: Weltbewegend sein, Preise gewinnen

     
    Sei weltbewegend. So lautet das Motto des Schulwettbewerbs „alle für EINE WELT für alle“. Bis zum 1. März 2018 können Grund- und weiterführende Schulen Wettbewerbsbeiträge rund um das Thema „Globale Entwicklung“ einreichen. Die zentrale Frage: Was können wir dafür tun, dass sich unser Zusammenleben verbessert?

    Sei weltbewegend. So lautet das Motto des Schulwettbewerbs „alle für EINE WELT für alle“. Bis zum 1. März 2018 können Grund- und weiterführende Schulen Wettbewerbsbeiträge rund um das Thema „Globale Entwicklung“ einreichen. Die zentrale Frage: Was können wir dafür tun, dass sich unser Zusammenleben verbessert? >> mehr

     
     
  • Sport & Freizeit

    Brettern bis zur Olympiade: Zwei Skater fahren zur Deutschen Meisterschaft

     
    Die Skate-Elite des Landes trifft sich am 4. und 5. November in Rust. Bei der Deutschen Meisterschaft ist auch ein Freiburger dabei: der 18-jährige Chrissy Hellstern. Wichtiger als zu gewinnen ist ihm der Ausbau des Freiburger Skateparks. Dafür wurde gerade ein Verein gegründet. In größeren Dimensionen denkt der erfolgreichste deutsche Skater der vergangenen Jahre: Alex Mizurov. Der Gaggenauer will 2020 zu Olympia.

    Die Skate-Elite des Landes trifft sich am 4. und 5. November in Rust. Bei der Deutschen Meisterschaft ist auch ein Freiburger dabei: der 18-jährige Chrissy Hellstern. Wichtiger als zu gewinnen ist ihm der Ausbau des Freiburger Skateparks. Dafür wurde gerade ein Verein gegründet. In größeren Dimensionen denkt der erfolgreichste deutsche Skater der vergangenen Jahre: Alex Mizurov. Der Gaggenauer will 2020 zu Olympia. >> mehr

     
     
  • Sport & Freizeit

    »Göttliche Stärken gehen mir ab«: SC-Kapitän Julian Schuster im Interview

     
    Julian Schuster geht beim Sport-Club in die neunte Saison. Im Interview mit Johannes Riegger und Leon Hobrecker erzählt der 32-Jährige vom Konkurrenzkampf, gallischen Dörfern und seiner „Antrittsschwäche” im Fifa-Videospiel.

    Julian Schuster geht beim Sport-Club in die neunte Saison. Im Interview mit Johannes Riegger und Leon Hobrecker erzählt der 32-Jährige vom Konkurrenzkampf, gallischen Dörfern und seiner „Antrittsschwäche” im Fifa-Videospiel. >> mehr

     
     
  • Sport & Freizeit

    Entweder/Oder: Johannes Flum über Streich, Messi und den Fußballgott

     
    Anton fragt Flumi: Fußballprofi Johannes Flum war bis 2013 beim SC Freiburg. Nach vier Jahren bei Eintracht Frankfurt kickt der 29-Jährige seit Januar beim 1. FC St Pauli in der zweiten Liga. f79-Autor Anton Moser hat ihn beim Training zum Interview getroffen. Entweder/Oder heißt es da. Und Stimmt/Stimmt nicht. Es geht um Christian Streich, Ronaldo und dicke Karren.

    Anton fragt Flumi: Fußballprofi Johannes Flum war bis 2013 beim SC Freiburg. Nach vier Jahren bei Eintracht Frankfurt kickt der 29-Jährige seit Januar beim 1. FC St Pauli in der zweiten Liga. f79-Autor Anton Moser hat ihn beim Training zum Interview getroffen. Entweder/Oder heißt es da. Und Stimmt/Stimmt nicht. Es geht um Christian Streich, Ronaldo und dicke Karren. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Von High Heels bis zum Feuerwehrstiefel: Ausbildung für Schuhfertiger wird modernisiert

     
    Nicht nur chic, sondern auch funktionell: Für jeden Einsatz gibt es das passende Schuhwerk, ob High Heels, Sportschuhe oder Schutz- und Sicherheitsschuhwerk. Sie alle werden von Schuhfertigern hergestellt. Im Auftrag der Bundesregierung ist diese Berufsausbildung zum 1. August verbessert worden. Technische, wirtschaftliche und organisatorische Veränderungen und Entwicklungen in der industriellen Schuhfertigung sind der Hintergrund. So berücksichtigt die neue Ausbildungsordnung unter anderem den Einsatz neuer Materialien und Materialkombinationen, neue Fertigungsverfahren und erhöhte Anforderungen an die Produkte in Bezug auf Schutz, Sicherheit und Nachhaltigkeit.

    Nicht nur chic, sondern auch funktionell: Für jeden Einsatz gibt es das passende Schuhwerk, ob High Heels, Sportschuhe oder Schutz- und Sicherheitsschuhwerk. Sie alle werden von Schuhfertigern hergestellt. Im Auftrag der Bundesregierung ist diese Berufsausbildung zum 1. August verbessert worden. Technische, wirtschaftliche und organisatorische Veränderungen und Entwicklungen in der industriellen Schuhfertigung sind der Hintergrund. So berücksichtigt die neue Ausbildungsordnung unter anderem den Einsatz neuer Materialien und Materialkombinationen, neue Fertigungsverfahren und erhöhte Anforderungen an die Produkte in Bezug auf Schutz, Sicherheit und Nachhaltigkeit. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Heiß auf Eis: Verlosung und Rabatte für Eisbahnen in Müllheim und Emmendingen

     
    Für die Eisbahnen von Müllheim und Emmendingen gibt's Rabatte: Inhaber der RegioKarte Schüler oder des SchülerAbos sparen einen Euro beim regulären Eintrittspreis. Die RVF-Aktionswochen „heiß auf Eis“ laufen bis zum 27. Dezember. Zum Schlittschuhlaufen gibt es Live-Musik und vieles mehr in weihnachtlicher Atmosphäre. f79-Leser können auch dieses Jahr Freifahrten und Getränkegutscheine gewinnen.

    Für die Eisbahnen von Müllheim und Emmendingen gibt's Rabatte: Inhaber der RegioKarte Schüler oder des SchülerAbos sparen einen Euro beim regulären Eintrittspreis. Die RVF-Aktionswochen „heiß auf Eis“ laufen bis zum 27. Dezember. Zum Schlittschuhlaufen gibt es Live-Musik und vieles mehr in weihnachtlicher Atmosphäre. f79-Leser können auch dieses Jahr Freifahrten und Getränkegutscheine gewinnen. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Angst vor den anderen: Lisa leidet unter Sozialer Phobie, Anna hat sie besiegt

     
    Angst, Beklemmung, Schweißausbrüche. 13 Prozent der Deutschen leiden unter Sozialer Phobie. So auch Anna und Lisa (Namen geändert). Die jungen Frauen aus dem Raum Freiburg bekommen in ungewohnten Situationen ein beklemmendes Gefühl. Dank einer Therapie hat die Heilpädagogin Anna (34) ihre Phobie überwunden. Studentin Lisa (21) arbeitet noch dran.

    Angst, Beklemmung, Schweißausbrüche. 13 Prozent der Deutschen leiden unter Sozialer Phobie. So auch Anna und Lisa (Namen geändert). Die jungen Frauen aus dem Raum Freiburg bekommen in ungewohnten Situationen ein beklemmendes Gefühl. Dank einer Therapie hat die Heilpädagogin Anna (34) ihre Phobie überwunden. Studentin Lisa (21) arbeitet noch dran. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Als würde man nicht existieren: Wie die Freiburger Queer-Szene sich selbst diskriminiert

     
    Seit Jahrzehnten kämpft die LGBT-Szene (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender) um Anerkennung von außen. Doch auch innerhalb der Community gibt es Probleme: Mitglieder der Freiburger Szene berichten von Ausgrenzungen und Ignoranz.

    Seit Jahrzehnten kämpft die LGBT-Szene (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender) um Anerkennung von außen. Doch auch innerhalb der Community gibt es Probleme: Mitglieder der Freiburger Szene berichten von Ausgrenzungen und Ignoranz. >> mehr

     
     
  • Schule & Projekte

    Das "Anti-Lehrer-Buch" kritisiert nicht nur das Bildungssystem

     
    Nachdem ihre Kinder die Schule überstanden haben, nimmt eine Mutter nach unzähligen Elternabenden kein Blatt mehr vor den Mund. Auf 203 Seiten fordert Anna Croon endlich Gerechtheit in Deutschen Klassenzimmern. f79-Autor Philip Thomas hat das Buch gelesen und vermisst Denkanstöße.

    Nachdem ihre Kinder die Schule überstanden haben, nimmt eine Mutter nach unzähligen Elternabenden kein Blatt mehr vor den Mund. Auf 203 Seiten fordert Anna Croon endlich Gerechtheit in Deutschen Klassenzimmern. f79-Autor Philip Thomas hat das Buch gelesen und vermisst Denkanstöße. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Grenzenlose Berufschancen: Messe „Marktplatz“ steigt in Freiburg

     
    Zum 13. Mal findet die Messe für Karriere, Studium, Aus- und Weiterbildung in Südbaden in der Messe Freiburg statt. Dort können junge Menschen mehr über ihre Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten erfahren.

    Zum 13. Mal findet die Messe für Karriere, Studium, Aus- und Weiterbildung in Südbaden in der Messe Freiburg statt. Dort können junge Menschen mehr über ihre Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten erfahren. >> mehr

     
     
 

Kalender

January 2018:

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
 

Schlagwörter